bayerischesjugendleistungsabzeichen_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen2_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen3_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen4_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen5_small.jpg
bayerischesjugendleistungsabzeichen6_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen7_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen8_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen9_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen10_small.jpg
bayerischesjugendleistungsabzeichen11_small.jpg bayerischesjugendleistungsabzeichen12_small.jpg

Nach einigen intensiven Übungsnachmittagen unter Leitung der Jugendwarte war es Ende Oktober so weit und ein Teil unserer Jugendgruppe legte die Prüfung zum bayerischen Jugendleistungsabzeichen ab. Bei der Abnahme konnten sich das Schiedsrichterteam mit Kreisbrandinspektor Ludwig Haslbeck und Kreisjugendwart Josef Steinberger vom Eifer und dem guten Wissensstand der Jugendlichen überzeugen.
So mussten die sechs Jugendlichen beispielsweise 90m Schlauchkuppeln, mit der Kübelspritze einen Eimer um spritzen, Knoten und Stiche beherrschen und auch in der Gerätekunde ihr Wissen beweisen.
Nachdem alle Aufgaben souverän gemeistert worden waren, gratulierte Kreisbrandinspektor Ludwig Haslbeck allen Jugendlichen und überreichte ihnen die Jugendleistungsspange.

Photo album created with Web Album Generator